Menu

Dampfzug und Pfälzer Wein

Unsere Anreise führt uns über die BAB Sinsheim - Speyer nach Neustadt. Von dort geht es weiter mit einer Dampfzugfahrt im historischen Kuckucksbähnel (in der Anfangszeit "Elmsteiner Talbahn" genannt). Das Kuckucksbähnel startet direkt im Hauptbahnhof Neustadt/W. Entlang durch ein enges Tal mit einer recht starken Steigung durchfährt das "Bähnel" eine Schlucht bis wir an die Endstation Elmstein gelangen. Genießen Sie die gemütliche und abwechslungsreiche Fahrt mit Aussicht auf die Pfälzer Landschaft. An der Endstation in Elmstein geht es über Johanneskreuz, Fischbach und Frankenstein in die Weinmetropole nach Bad Dürkheim mit einer Einkehr im „Größten Fass der Welt“. Das Fass wurde 1934 vom Weingutbesitzer und Küfermeister "Fritz Keller" gebaut und misst einen Durchmesser von 13,5 m.

Sehenswert sind bei einem Spaziergang das Gradierwerk (Saline) und der Kurpark. Das Gradierwerk wurde zwischen 1847 und 1850 errichtet und ist seinen 333 m Länge eines der größten in Deutschland.

Abschließend entführen wir Sie zu einer Kellerreiführung mit einer Weinprobe.

 

Abfahrt: je nach Zustieg ab 8:00 Uhr, Details bei Anmeldung
Rückkehr: ca. 18:30 Uhr

Aktuell sind in diesem Bereich keine Reisen verfügbar.